Events - Rainbow Dance Factory

Tanzschule Ballettschule Tübingen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Events

in der Zusammenarbeit mit dem Café Ginger & Fred                             
Sie können sich hier schon mal einen Überblick verschaffen, welche Daten Sie sich                                               
unbedingt freihalten müssen...       
Unser SCHWOOF im HOFstrütle jeden 2. Freitag im Monat

Nächster SCHOOFTERMIN - 10. Januar

20:30 - 21:15 Uhr Musik für Standard / Latein Tänzer
ab 21:15 Uhr legt DJane Kerstin auf zum Schwoofen, Zappeln, Tanzen
So. 19.01         11 Uhr

Jazz um 11

Melody and Tap
Das großartig eingespielte Jazztrio ‚Stuttgart Connection‘ und der international renommierte Stepptänzer Kurt Albert, der völlig frei zur live Musik improvisieren kann entfachen ein rhythmisches Feuerwerk, das vervollständigt wird durch die Melodien des in Tübingen wohlbekannten Saxophonisten Olaf Schönborn. Ganz egal ob sie Standards, Blues oder Soultitel interpretieren: Der Spaß und die Energie der Improvisation wird nicht nur hörbar, sondern auch sichtbar und vor allem spürbar.
„Wenn von Steptanz die Rede ist, denkt man an die glanzvoll inszenierten Filmauftritte von Ginger Rogers, Fred Astaire und Gene Kelly, oder an Tanzeilangen von Catarina Valente und Silvio Francesco in deutschen Filmen und Bühnenshows. Doch ein Jazzprojekt "Tap Dance", wie es in den USA heißt, ist hierzulande eher eine Seltenheit. Aber jetzt hat eine Gruppe aus Heidelberg den Stepptanz in ein Jazz-Konzept integriert. Ein solches Projekt ist, zumindest in Deutschland, wahrscheinlich einmalig.“  (SWR 2 )

VVK 15 / AK 17

TAP'n TOE auf GLEIS 4

Ein riesen Erfolg im März 2019. Nun treffen sie sich wieder im Bahnhof auf Gleis 4.
Die letzten Vorstellungen verpasst? Dann wäre das doch die Gelegenheit!

6 TänzerInnen,  mal auf den Eisenplatten, mal auf den Spitzen ,
wagen es auf Gleis 4.
Dort warten bereits 4 Ladies am Saxophon und eine Percussionistin
Und schon rollt der Zug los - über Blues und Barock, weiter zu  Klassik , Cakewalk und Charleston mit dem Ziel einer aussergewöhnlichen Begegnung

Seit über 17 Jahren steht Gleis 4 für dynamisches Zusammenspiel, das sich durch klangliche und rhythmische Vielfalt auszeichnet. Erst im November fand ihr CD Release Konzert "Lux et umbra" statt. Die Ladies steigen gerne in Züge mit interessantem Zielort. So waren sie auch für dieses Projekt schnell begeistert.

Hazelle Kurig , Leiterin der Rainbow Dance Factory, nimmt die Gelegenheit wahr mit Gleis 4 und ihrer Gruppe von den Tap'n Toe TänzerInnen , nicht nur ihre Seite als bekannte Steptänzerin zu zeigen, sondern es wird in diesem Projekt wieder mal ihre Passion als Choreografin zu sehen und spüren sein. Die TänzerInnen vollzogen bis jetzt schon eine lange Strecke gemeinsam mit Hazelle. Teilweise schon seit dem 9. Lebensjahr und mittlerweile schon selbst als Tanzlehrerinnen engagiert. Alle aber haben  schon viele  Auftritte auf verschiedenen Bühnen getanzt.

Ein neues Projekt, eine neue Erfahrung
Diese Begegnung auf GLEIS 4 lädt Sie ein. Steigen Sie ein und fahren Sie mit!

Die Reise lohnt sich!

GLEIS 4:
Dorothea Tübinger (Alt- und Sopransax)
Christina Schoch (Baritonsax)
Andrea Riedel ( Tenorsax)
Iris Gojowczyk (Altsax)
Karin E. Sauer (Percussion)

STEPTANZ:
Hazelle Kurig
Renate Lück
Andreas Schultheiss
Jana Spitlbauer
Lisa Spitlbauer
Julia Weiss

BALLETT:
Jana Spitlbauer
Julia Weiss

Choreographie:
Hazelle Kurig
Unser SCHWOOF im HOFstrütle jeden 2. Freitag im Monat


20:30 - 21:15 Uhr Musik für Standard / Latein Tänzer
ab 21:15 Uhr legt DJane Kerstin auf zum Schwoofen, Zappeln, Tanzen
Unser SCHWOOF im HOFstrütle jeden 2. Freitag im Monat


20:30 - 21:15 Uhr Musik für Standard / Latein Tänzer
ab 21:15 Uhr legt DJane Kerstin auf zum Schwoofen, Zappeln, Tanzen
Stepptanz
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü